Arbeitsplan 2017/2018

Unser Verband hat in den letzten Wochen den Arbeitsplan 2017/2018 diskutiert und auf der Mitgliederversammlung beschlossen.

Schwerpunkte sind:

  • Verstärkte Zusammenarbeit mit andern Verbänden und öffentlichen Institutionen,
  • Verstärkte Entwicklung der Zusammenarbeit mit Hochschulen,
  • Gewinnung neuer Mitglieder durch Öffnung des e.V. für weitere Unternehmen sowie für staatliche Einrichtungen und Hochschulen,
  • Interne Veränderungen, wie Überarbeitung von Satzung und Homepage,
  • Etablierung spezieller GIS-Arbeitskreise / Workshops, wie beispielsweise im Bereich der kommunalen GIS Anwendungen sowie der Ver- und Entsorgungswirtschaft.

 

Zurück